Willkommen bei der Sektion Bayern der DGfK e.V.

Wir wünschen allen Mitgliedern der DGfK, Kartographie-Interessierten, Freunden und Förderern der Sektion Bayern
ein gutes, erfolgreiches Jahr 2022 bei hoffentlich bester Gesundheit!

Kartographie – die Wissenschaft, Technik und Kunst der Darstellung und Kommunikation raum-zeitlicher Informationen – ist Anliegen der DGfK. Kartographie macht die Welt um uns und ihre Ereignisse anschaulich. Produkte der modernen Kartographie begegnen uns täglich: im Internet und Navigationsgerät, in Presse und Fernsehen, in Schule und Universität, beim Wandern und in der Freizeit. Alte Landkarten faszinieren uns im Archiv oder im Antiquariat.

Die DGfK fördert Kartographie, Geoinformation und Geomatik in Forschung und Praxis. Sie widmet sich der Aus- und Weiterbildung, arbeitet mit nationalen und internationalen Fachverbänden zusammen und unterstützt die Pflege des kartographischen Kulturgutes.

In der DGfK begegnen sich Fachleute der Kartographie: Ingenieure, Geographen und Geodäten, Techniker, Informatiker und Geomatiker, Historiker und Mediengestalter – sie alle als „Kartographen“. Auch Kartennutzer und –liebhaber gehören der DGfK an.